Krankenversicherung für das Studium in Deutschland - Ihre Reiseversicherung - ausland24

Direkt zum Seiteninhalt
Wenn Sie in Deutschland studieren, benötigen Sie eine passende Krankenversicherung. Deutsche Hochschulen verlangen bei der Immatrikulation einen Nachweis über eine Krankenversicherung. Vor dem offiziellen Semersterbeginn ist allerdings eine gesetzliche Krankenversicherung nicht möglich. Weil aber aus dem Heimatland keine deutsche gesetzliche Versicherung möglich ist, benötigt ein ausländischer Student eine Krankenversicherung für ausländische Besucher.
Je nach Anforderung benötigen Sie eventuell eine Auslandskrankenversicherung auch für die Studiendauer.
Die eine gesetzliche Studentenversicherung folgt dann der Einschreibung.
ANGEBOTE
Sie besuchen eine ausländische Universität oder Sprachschule? Dann gehört eine Auslandskrankenversicherung ins Gepäck.
Diese spezielle Auslandskrankenversicherung bietet Schutz für das Auslandsstudium. Und das Besondere: man kann die auch dann abschließen, wenn man bereits im Ausland sich aufhält. Beitrag beginnt ab 25 EUR/Monat.
Spezielle Reisekrankenversicherung für ausländische Besuche/r in D/EU. Notfallabdeckung. Beitrag nach Laufzeit und Alter. Gilt auch für Auslandsdeutsche (Aufenthalt länger als 2 Jahre im Ausland), die Deutschland besuchen möchten.
Mit "Care College" finden (auch ausländische) Studenten,Sprachschüler eine Auslandskrankenversicherung (ausserhalb USA/NAFTA). Beitrag /Monat/Basic.
Hier können sich ausländische Studenten direkt bei der DAK (Gesetzliche Kasse) für ihre Studienzeit in Deutschland versichern.
Für VISA-Besucher in D/EU Reiseversicherungen inkl. Notfallversorgung und 2 Tarifoptionen.
Hier können sich ausländische Studenten privat versichern. Gilt für ausländische Sprachschüler und Studenten von 12 bis 34 Jahren.
Zurück zum Seiteninhalt