TravelSecure® - Golfversicherung - Ihre Reiseversicherung

Direkt zum Seiteninhalt
TravelSecure® Golfversicherung ohne Selbstbeteiligung ist eine spezielle Reiseversicherung für Ihre Golfausrüstung und Sie als Golfer. Sie übernimmt bei Unfall oder Krankheit Ihre Greenfee-Gebühren. Zudem kommt die Golfversicherung einmalig für eine Feier bei „Hole in one“ auf. Die Golfversicherung von TravelSecure® ist eine optionale Spezialversicherung
Sie kann nur in Kombination mit einer Auslandskrankenversicherung, Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung oder Reiseunfallversicherung abgeschlossen werden.
Beitrag/Antrag
Die Versicherung für das Golfgepäck auf Reisen trägt die Kosten für eine Leihausrüstung nach Gepäckverlust oder Verspätung. Auch deckt die Golfversicherung im Urlaub Risiken wie Diebstahl, Bruch, Beschädigung oder höhere Gewalt und zahlt Entschädigung entsprechend des Zeitwertes. Die Reise-Golfversicherung gilt weltweit – bei einer Mindestentfernung von 50 km von Ihrem Wohnort. Sie kann für Einzelpersonen, Paare und Gruppen bis 9 Personen abgeschlossen werden.

Bis zu 3 Tage umfassenden Schutz gibt es bereits ab 9 Euro als Single und ab 18 Euro als Familie oder Gruppe und kann bis zu 21 Tage abgeschlossen werden.

VERSICHERUNGSSCHUTZ
Ausrüstung
Einbruchdiebstahl und Beraubung
einfacher Diebstahl
Bruch / Beschädigung / Zerstörung
Transportmittelunfall
höhere Gewalt
Gepäckverlust/-verspätung durch Beförderungsunternehmen
Abhandenkommen nach Sturm, Hagel, Schneedruck, Felssturz, Steinschlag und Erdrutsch
Person
Greenfee-Gebühren bei Unfall / Krankheit
Kosten für Feier bei "Hole-in-one"
Frage?
Zurück zum Seiteninhalt