THAILAND - Reiseversicherung und mehr - Ihre Reiseversicherung - ausland24

Direkt zum Seiteninhalt
Thailand ist eines der Reiseziele für Fernreisen und lockt jährlich Millionen an seine Strände und natürlich auch auf seine Inseln. Auch viele Rentner lassen sich hier nieder, da das ganzjährig schöne Wetter lockt und natürlich auch die vergleichsweise niedrigen Lebenshaltungskosten.

Die staatlichen Hospitäler Thailands sind die Basis des Gesundheitsministeriums und werden meist von Einheimischen genutzt. Fachärzte sucht man meist vergebens und lange Termin für eine ärztliche Behandlung sind normal. Die ärztliche Versorgung ist besonders im ländlichen Bereich einfach und die vergleichsweise empfehlenswerten Kliniken ( in der Regel Privatkliniken ) sind in Bangkok zu finden.

Das sollte man wissen
Bislang schreibt Thailand für die Einreise keine gültige Reiseversicherung vor. Allerdings ist zu empfehlen, diese für dieses Reiseziel abzuschliessen, da die Behandlungskosten schnell die Reisekasse strapazieren können.
Wer sich ohne eine Krankenversicherung in Thailand aufhält, sollte wissen, dass es dort keine Organisation gibt, die für eventuelle Kosten für einen Krankenhausaufenthalt aufkommt. Auch  die deutsche Botschaft in Bangkok hilft lediglich dabei,  Kontakt zu den Angehörigen in Deutschland herzustellen. In Notfällen werden auch von dieser Stelle keine Behandlungskosten bei Erkrankungen übernommen.


PRESSE
BILD 8.6.2016 - THAILAND PLANT PFLICHTVERSICHERUNG FÜR AUSLÄNDISCHE TOURISTEN

LINKS
Zurück zum Seiteninhalt