Hinweise zum Thema Reiseversicherungen für Senioren - Ihre Reiseversicherung

Direkt zum Seiteninhalt
Liebe Leser/in, das Thema "Auswandern als Rentner" ist immer wieder in den Medien vertreten.

Reisen in Europa/Schengen
Die meisten europäischen Länder haben ein entsprechendes Sozialversicherungs-Abkommen mit Deutschland vereinbart (Schengen-Staaten).
Wenn Sie sich in diesen Ländern krank werden, übernimmt Ihre deutsche Krankenkasse die Kosten hierfür. Aber nur nach den in Deutschland üblichen Sätzen. Wenn höhere Kosten anfallen oder Sie schlichtweg keinen Arzt finden, der Sie nach diesen Sätzen behandeln wird bzw. will, geht dies zu Ihren Lasten. Mit einer Auslandskrankenversicherung ist dies kein Problem.
Reisen ausserhalb Europa/Schengen
Wenn Sie in Länder reisen, die nicht den Schengen-Staaten angehören z.B. nach Ägypten, sind Sie ohne eine Auslandskrankenversicherung nicht krankenversichert! Sie tragen dazu alle Kosten.

Aber bei Reisezielen wie z.B. den USA haben Sie dazu ein noch höheres Kostenrisiko.

Wenn die Rückkehr zeitlich flexibel ist: dann sollten Sie das Versicherungsende auf die maximale Zeitraum abschliessen. Der Vertrag endet immer bei dauerhafter Rückkehr nach Deutschland.
Zurück zum Seiteninhalt